Beruf · 27. März 2020
Richtig gewählte Kleidung und Accessoires signalisieren Kompetenz, Professionalität und Seriosität. Doch steckt der Teufel im Detail. Katrin Hermanns, Personal Stylist & Colour Consultant, hat Gabriela Friedrich in die Feinheiten perfekter Business Outfits für Frauen und Männer eingeweiht. Sie ist die Expertin für den perfekten ersten Eindruck: Katrin Hermanns. Seit rund 15 Jahren berät die Imageberaterin Privatpersonen, Geschäftsleute und Firmen in Hamburg und London bei der Wahl...

Selbstmanagement · 30. Januar 2020
In der Mitte des Lebens und beim Wechsel in den Ruhestand steigt das Risiko von Sinnkrisen. Mentaltrainerin Gabriela Friedrich gibt Anregungen, um Krisen durch das Bewusstsein für Lebenswerte rechtzeitig vorzubeugen. „Erkenne dich selbst“ lautet eine Inschrift am Apollotempel von Delphi. Sie fordert den Menschen auf, sich nicht in Äußerlichkeiten zu verlieren, sondern den Blick auf das Innerste und die eigene Grundhaltung zu richten. Nun steht mußevolle Selbstreflexion eher selten im...

Beruf · 08. Oktober 2019
Zusammenreißen, Schmerz wegdrücken und weitermachen – diese Strategie im Umgang mit Nackenschlägen rächt sich früher oder später. Mentaltrainerin Gabriela Friedrich erklärt, warum dies so ist und gibt Tipps, wie Sie es besser machen. Denn Selbstmitgefühl lohnt sich. Frank S. wunderte sich. Warum ging es mit seiner neuen Firma einfach nicht voran, obwohl er sich so abstrampelte? Und warum geriet er immer wieder an unzuverlässige, illoyale Mitarbeiter? Nach der Pleite seines letzten...

Beruf · 14. Juli 2019
Rund 450 Mio. Euro geben deutsche Unternehmen jährlich für das Coaching von Führungskräften und Mitarbeitern aus (Quelle: 3. Marburger Coaching-Studie 2013). Mentaltrainerin Gabriela Friedrich gibt Tipps, was Sie beachten müssen, damit sich die Investition langfristig lohnt. In meiner 25-jährigen Berufslaufbahn als Mentaltrainerin und Coach habe ich eines wieder und wieder festgestellt: Veränderung kann extrem schnell gehen. Es braucht nicht immer die 12,5 Coaching-Sitzungen, die Firmen...

Selbstmanagement · 18. Mai 2018
Wer schnell, präzise und konzentriert denken will, muss gut für sein Hirn sorgen. Denn die mentale Leistungsfähigkeit ist maßgeblich von Ernährung und Lebensführung abhängig. Mentaltrainerin Gabriela Friedrich erklärt, was Ihr Gehirn für Höchstleistungen braucht. Ein Unternehmen zu führen, bedeutet tagtägliche Maximalanforderungen an Ihr Gehirn. Es muss blitzschnell jede Menge von Informationen auswerten, Entscheidungen treffen und deren Konsequenzen antizipieren, Konflikte klären...

Beruf · 01. März 2016
Liebe zur Arbeit treibt ihn, nicht Gier. Kunden gewinnt er mit Achtsamkeit ohne zu verkaufen. Und Honorare sind für ihn eine Frage von Würde. Im Interview mit dem ehemaligen Versicherungsvorstand verblüfft Sven Enger mit seinen Gedanken zu Geld und zum Geldverdienen; gleichzeitig verrät er viele seiner Vorgehensweisen für einen Kontostand, der ihm Freude macht und ihm die Freiheit gibt, das Leben zu leben, das er leben möchte. Denn Enger weiß, was für ihn Erfolg bedeutet – sowohl...

Beruf · 29. September 2015
Situation: Als Commodore des Luxus-Transatlantikliners Queen Mary 2 war Bernard Warner für eine international zusammengesetzte Crew von 1250 Besatzungsmitgliedern und 2620 anspruchsvolle Passagiere verantwortlich. In dieser Top-Position bewältigte er mit großer interkultureller und emotionaler Kompetenz und natürlich mit jahrzehntelanger Erfahrung als Kapitän von Passagierschiffen größte Herausforderungen nautischer und zwischenmenschlicher Art. GF: Mr Warner, I’d like to know...

Beruf · 25. September 2015
Situation: Im Dezember 2013 soll in Hamburg die dreijährige Yagmur von ihrer Mutter getötet worden sein, obwohl das Kind seit seiner Geburt unter Obhut staatlicher Stellen stand. Dieser Fall entsetzte die Öffentlichkeit bundesweit und führte zur Einsetzung eines parlamentarischen Untersuchungsausschusses (PUA). Der PUA „Yagmur –Kinderschutz in Hamburg“ sollte innerhalb seiner knapp einjährigen Tätigkeit mögliche Behördenfehler aufdecken und Verbesserungsmaßnahmen für den...

Selbstmanagement · 15. Mai 2015
Wie reden Sie eigentlich mit Ihrem Hirn, wenn es mal wieder bockt? Wir kennen das aus der Kundengewinnung und vielen anderen Lebensbereichen: wir haben uns fest vorgenommen etwas zu tun – und dann stellt sich etwas in uns quer. Ein Teil von uns will telefonische Kaltakquise machen, aber dann ist da diese innere Stimme, die beispielsweise sagt: Ich will da nicht anrufen, ich stör doch nur. Ich will mich nicht aufdrängen. Ich hab Angst, dass er „nein“ sagt. Ich will keine fremden Leute...

Beruf · 29. April 2015
Situation: Als Coach, Speaker, Buchautor und Inhaber einer renommierten Redneragentur ist es Gerd Kulhavys Mission, andere Menschen erfolgreich zu machen. Wie man es an die Spitze schafft, lebt er auch vor: Nach einer sehr erfolgreichen Karriere in der Versicherungswirtschaft gründete er seine Redneragentur mit mittlerweile 36 Mitarbeitern und einem Jahresumsatz von 6,2 Mio. Euro in 2014. Grundlage dieses Erfolges sind seine große Kundenorientierung und die ständige Bereitschaft zur...

Mehr anzeigen